Dear visitor, we’re working on a new website. Coming soon!

projects books text cv publications contact
Der Künstler Hans van Houwelingen fand 2002 die Madonna von Jacob Kaschauer (1400-1463) bei Kunstzalen A. Vecht in Amsterdam. Die Madonna diente (Van Houwlingen) als Modell für den Mariabrunnen, am Rande des Petülparks in München. In München erkannte man, dass diese Madonna (von Jacob Kaschauer) im November 1972 aus der Pfarrkirche in Leobendorf gestohlen worden war. Am 12. Juni 2004 wurde dort die Rückkehr der Leobendorfer Madonna gefeiert.

Hans van Houwelingen fand die originale gotische Madonna von Jacob Kaschauer (1400-1463) bei Kunstzalen A. Vecht in Amsterdam. Sie diente der Künstler als Modell für den Mariabrunnen, am Rande des Petuelparks in München. In München hat sich herausgestellt, dass diese Madonna im November 1972 aus der Pfarrkirche in Leobendorf gestohlen worden war. Am 12. Juni 2004 wurde dort die Heimholung der Leobendorfer Madonna gefeiert.

Die originale gotische Madonna von Jacob Kaschauer (1400-1463) diente als Modell für den Mariabrunnen, am Rande des Petuelparks in München.
Der Künstler Hans van Houwelingen fand sie bei Kunstzalen A. Vecht in Amsterdam.

Sie In München erkannte man, dass diese Madonna (von Jacob Kaschauer) im November 1972 aus der Pfarrkirche in Leobendorf gestohlen worden war. Am 12. Juni 2004 wurde dort die Rückkehr der Leobendorfer Madonna gefeiert.

In 2002 door werd de Madonna van Jacob Kaschauer (1400-1463) door kunstenaar Hans van Houwelingen bij Kunstzalen A. Vecht in Amsterdam gevonden om model te staan voor de Mariabrunnen, aan de rand van het Petuelpark in München. In München bleek dat deze madonna in november 1972 uit de Pfarrkirche Leobendorf werd gestolen. Op 12 juni 2004 werd daar de terugkeer van de Leobendorfer Madonna gevierd.